Tausch Dich aus

20 Jan Tausch Dich aus

Stell Dir vor, du bist auf Ebay oder einer anderen Tauschbörse und alles ist umsonst. Dein begehrtes Objekt ist nur ein Tauschobjekt aus deinem Besitz entfernt. Fällt dir nicht sofort etwas ein, was du gern loswerden willst, weil du es schon lange nicht mehr benutzt und es nur rumliegt, aber es ist leider zu wertvoll um es wegzuwerfen? Dann tausche es doch gegen etwas Besseres!


wikimedia

„…isch habe gar keine Autooo“, dieser Werbesatz aus den 90ern bleibt im Kopf. Und der Inhalt ist heute relevanter denn je. Obwohl Deutschland als Autonation bekannt ist, muss nicht jeder Bürger ein eigenes Auto besitzen. Die Alternative heißt Carsharing. Sharing ist hoch im Kurs. Immer mehr Internetportale ermöglichen es ihren Usern eine zeitlang an ein sehr günstiges Auto zu kommen. Collaborative Consumption ist das Zauberwort und umfasst mehr und mehr Lebensbereiche. Denn ebenso wie Autos können auch Klamotten und alle anderen unbrauchbar gewordenen Gegenstände gegen neue eingetauscht werden.

Die Mein-Ist-Dein Philosophie bleibt längst nicht mehr privat, immer mehr öffentliche Raumanbieter stellen ihr Etablissement zur Verfügung. In Bars oder Vereinen kann an quer aufgehängten Leinen getauscht, geboten oder verschenkt werden – je nach Lust und Laune! Frei nach dem Motto: den Neukauf überdenken, Ressourcen sparen, und immer neuen Ballast im schönen Heim umgehen. Das Wichtigste ist, dass es nicht um Verzicht geht, sondern darum aus Alt Neu zu machen, statt wieder in den Dispo zu gehen oder zum XXX-ten Mal das Selbe in einer anderen Art oder Farbe zu kaufen! Damit ist der Sinnloskauf bei Ikea und Co passé!


wikimedia

Zum Tauschen verabreden oder die Dates auf den Tauschportalen auschecken und entrümpeln – packt zusammen was nicht gebraucht wird und bekommt etwas dafür, was euch fehlt oder was ihr euch seit Ewigkeiten wünscht. Netcycler und Co machen es möglich, dass man Bilder vom Objekt hochlädt, Wunschlisten schreibt, ein konkretes Tauschangebot anbietet oder seinen Kram verschenkt. „Tausche Oberteil gegen MP3 Player“? Warum nicht! Wir schauen auch gleich mal im sinnwerkstatt-Büro was so getauscht werden kann. In diesem Sinne: Sharing is Caring …

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.