Stimmen des Übergangs

10 Aug Stimmen des Übergangs

Diesmal möchten wir euch auf einen viel versprechenden Film aufmerksam machen: Der Dokumentarfilm Voices of Transition feiert diesen Freitag (12. August) seine Festival-Weltpremiere im Rahmen des Globians Doc Fest Berlin! Er wird um 18:00 im Kino Toni & Tonino zu sehen sein, natürlich in Anwesenheit des Regisseurs Nils Aguilar.

Der Dokumentarfilm beschäftigt sich mit der Frage, wie der Wandel zur Agrarökologie und zu mehr lokaler Nahrungssicherheit gestaltet werden kann. In Großbritannien, Frankreich und Kuba berichten verschiedene Protagonisten, wie wir unsere Felder und Städte auf die doppelte Herausforderung von Klimawandel und Erdölknappheit vorbereiten können. Unsere Meinung: Ein hochaktuelles Thema! Deshalb hier schon mal der Trailer als Vorgeschmack:


Zu Voices of Transition gibt es eine äußerst schicke Webseite mit weiterführenden Informationen zu Permakultur, der Transition-Bewegung, Nahrungsmittelautonomie, Peak Oil oder Biodiversität. Wichtige Infos also für jeden, der die Doku aus welchen Gründen auch immer nicht anschauen kann.

Eine kleine, aber feine Nebensache: Die sinnwerkstatt freut sich sehr, Nils beim Ausbau und Redesign der Webseite unterstützen zu können.