Verkehrsclub Deutschland

Kampagnenvideo für den VCD Verkehrsclub Deutschland e.V.

Über das Projekt

Der ökologische Verkehrsclub VCD ist eine gemeinnützige Organisation, die sich um das Thema nachhaltige Mobilität kümmert. In dem von uns entwickelnden Kampagnen-Spot wird ein positives Bild des ÖPNV als attraktive und leicht nutzbare Alternative zum eigenen Auto visualisiert. Wichtig bei der Konezption und Umsetzung des Kurzfilmes war es uns, die Botschaft mit Humor statt erhobenem Zeigefinger zu vermitteln und diese auch für ein internationales Publikum zugänglich zu machen. Somit funktioniert der Spot ohne Sprache, dafür mit umso mehr Liebe zum Detail.

Vom Animatic zur Animation

Zuerst wurde ein Animatic mit ganz rudimentären Animationen erstellt um optimales Timings und Storytelling zu gewährleisten auf dessen Basis detaillierte Animationen gebaut wurden. Technisch haben wir klassische frame by frame- mit digitaler 2D-Animation verbunden. So haben wir zum Beispiel einzelne Elemente wie Haare, Wasser oder teilweise Motion Graphics und Letterings mit Zeichentrick animiert, während Charakteren mit 2D-Cut-Out leben eingehaucht wurde.

Entwicklung des visuellen Stils

Vorlage für das Design des Spots lieferten die stilisierten Cartoons der sechsziger Jahre. Ihre einfachen geometrischen Formen ließen sich hervorragend mit dunklen Hintergründen und Texturen kombinieren.
Ein minimales Farbschema war von Anfang an Konsens. Wir gestalteten vorerst alles auf weissem Hintergrund mit der klassischen Vignette, entschieden uns dann aber schnell für einem dunklen entsättigten Blau für die Hintergründe. Ein lebhaftes Rot und ein helles Gelb sollten die Elemente im Vordergrund hervorheben.

 

Methoden & Werkzeuge

Das Team