Quartiermeister – Bier für den Kiez

Webseite inklusive Abstimmungstool

Über das Projekt

Die Vision der Quartiermeister ist eine gerechtere Wirtschaft, die für den Menschen da ist. Sie möchten ein ganzheitliches Wirtschaften jenseits von Profitmaximierung, Ausbeutung und Wachstumszwang etablieren und mit ihren Gewinnen aus dem Bierverkauf soziale Projekte fördern. Dabei arbeitet Quartiermeister regional, unabhängig, transparent und partizipativ. Das finden wir gut.

Wir durften die Website für das netteste Bier der Welt gestalten und umsetzen. Sie bietet eine sehenswerte Produktpräsentation und vermittelt wissenswerte Inhalte über die Funktionsweise der sozialen Förderung. Das Navigationskonzept basiert auf zielgruppenorientierten Landing-Pages: Auf lediglich vier Hauptseiten werden sämtliche relevanten Inhalte aggregiert.
Regelmäßige Benutzerinteraktion wird durch die Einbindung einer Online- Abstimmung gebunden, bei der in jeder Runde ca. 4.000 – 5.000 Stimmen abgegeben werden.

Zeitraum

November 2014 - Januar 2015

Bereich
Green-Economy, Web