Archive

16 Jul Viva con Agua – Festivalspot

[vc_row row_type="row" type="grid" text_align="left" padding_top="87" padding_bottom="34" use_row_as_full_screen_section="no" anchor="kompetenzen" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column width="1/1"][vc_video link="https://vimeo.com/119548837" css=".vc_custom_1437570533541{padding-bottom: 40px !important;}"][vc_separator type="transparent" position="center" width_in_percentages="" down="46"][vc_row_inner][vc_column_inner width="1/2"][vc_column_text] Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. [/vc_column_text][vc_separator type="small" position="left" down="38" up="7" color="#98c01f" width_in_percentages=""][vc_column_text] Viva con Aqua setzt sich dafür ein, die Trinkwasserversorgung und Verfügbarkeit sanitärer Anlagen in Entwicklungsländern...

Weiterlesen

30 Mrz Online-Bilanzierungstool für Gemeinwohl-Ökonomie

Die Gemeinwohl-Ökonomie möchte in einem demokratischen, partizipativen und ergebnisoffenen Prozess ein Wirtschaftssystem etablieren, in dem das Gemeinwohl an oberster Stelle steht.Um diese Idee Realität werden zu lassen, ist innerhalb weniger Jahre eine internationale Bewegung entstanden. Mittlerweile engagieren sich tausende Menschen weltweit zur Förderung der Gemeinwohl-...

Weiterlesen

30 Mrz Menstruationstasse Ruby Cup

Weltweit gibt es immer mehr Frauen, die von der Menstruationstasse begeistert sind und überzeugt, dass es die gesündeste, praktischste und umweltfreundlichste Lösung während der Periode ist.Menstruationstasse, Menstruationsbecher oder Menstruationskappe – ganz egal wie man dieses Produkt nennt, im Endeffekt handelt es sich um ein und...

Weiterlesen

30 Mrz Quartiermeister – Bier für den Kiez

Die Vision der Quartiermeister ist eine gerechtere Wirtschaft, die für den Menschen da ist. Sie möchten ein ganzheitliches Wirtschaften jenseits von Profitmaximierung, Ausbeutung und Wachstumszwang etablieren und mit ihren Gewinnen aus dem Bierverkauf soziale Projekte fördern. Dabei arbeitet Quartiermeister regional, unabhängig, transparent und partizipativ. Das...

Weiterlesen

30 Mrz yooweedoo

Das Projekt „YooWeeDoo Changemaker Campus“ der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ermöglicht es Studierenden, im Rahmen ihres Studiums eigene Change-Projekte für nachhaltige Entwicklung und gesellschaftliche Innovationen zu planen und umzusetzen.Wir haben für das Projekt eine umfangreiche Lernplattform konzipiert und umgesetzt, die es den Studierenden ermöglicht, an Online-Kursen...

Weiterlesen

23 Mrz beweg!gründe

beweg!gründe ist ein Kooperationsprojekt der BUND Jugend und der Naturfreundejugend Deutschlands und wird gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) sowie durch das Umweltbundesamt (UBA).Erfahrene MentorInnen begeben sich darin gemeinsam mit jungen Menschen aus der Enge der Seminar- und Klassenräume hinaus auf...

Weiterlesen

23 Mrz Democratic Europe Now

Entscheidungen auf EU-Ebene laufen oft hinter verschlossenen Türen ab. Immer mehr Macht konzentriert sich auf immer weniger Menschen - und diese entscheiden nicht zum Wohle aller EU-Bürger, sondern oftmals im Sinne von wirtschaftlichen Interessen.Da gerade die mächtigen Mitgliedsstaaten zudem Angst vor einem Kontrollverlust haben, wird...

Weiterlesen

23 Mrz Vielfalt ist Chefsache

Das BBW Bildungzentrum Brandenburg arbeitet über das Projekt „IQ - Integration durch Qualifizierung“ als Beratungsstelle daran, die Beschäftigungszahl von Menschen mit Migrationshintergrund in Brandenburger Unternehmen zu erhöhen, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und kulturelle Vielfalt als wesentlichen Bestandteil des Unternehmenserfolges in der kollektiven Wahrnehmung zu verankern.Für...

Weiterlesen

22 Mrz Global Soil Week 2013

Das Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) ist ein transdiziplinäres Institut, welches sich auf internationaler Ebene mit den Themen Klimawandel, Nachhaltigkeit und Energiesicherheit befasst.Um das Augenmerk auf die endliche und oft vernachlässigte Ressource Boden zu lenken, veranstaltet das IASS u.a. jährlich die Global Soil Week.Wie...

Weiterlesen

22 Mrz Netzwerk Wachstumswende

Höher, schneller und weiter? Unbegrenztes Wachstum auf Kosten sozialer Gerechtigkeit und ökologischer Nachhaltigkeit ist nicht nachhaltig. Eine Wachstumswende ist nötig, um anders zu wirtschaften, besser zu leben und weniger zu verbrauchen. Das Netzwerk Wachstumswende bringt Menschen zusammen, die gemeinsam an Lösungen für eine Gesellschaft jenseits...

Weiterlesen