Grüne Jedis

30 Jun Grüne Jedis

Nachdem Greenpeace gegen den Spielzeughersteller Mattel in die Schlacht gezogen ist („Barbie, it’s over“), erfreuen wir uns einer neuen hervorragend konzipierten Kampagne der Umweltschützer.

Mit „VW – The Dark Side“ fordert Greenpeace den größten europäischen Automobilhersteller Volkswagen zu mehr Klimaschutz auf und weist auf die aktive Lobbyarbeit des Konzerns gegen strengere EU-Richtlinien für CO2-Grenzwerte hin.

Bereits die Idee, den VW-Spot zu persiflieren und daraus gleich eine ganze Kampagne zu starten begeisterte uns. Hohes virales Potential wird jedoch deutlich, durch die Möglichkeit der Rebellion beizutreten, selber ein Jedi zu werden und Machtpunkte zu sammeln. Jeder Unterstützer bekommt eine eigene Jedi-Training-URL und kann durch die Verbreitung seiner Seite Machtpunkte sowie nette Gefährten und Gegenstände sammeln. Gesagt, getan…

Einige unserer Mitarbeiter verfielen sofort dem enormen Suchtpotential und starteten einen Wettstreit: Wer kann am schnellsten die meisten Machtpunkte sammeln?! Klar, dass gut vernetzte „Social Media-Addicts“ wie Luca fast konkurrenzlos in Führung gingen….

…mächtiger wurde natürlich nur unser Programmierer Simon. Der kann sich seine Machtpunkte gleich selber generieren.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.